THOMAS MÜLLER
LOADING
...
Sponsoren
17.06.2020

Der FC Bayern München sicherte sich am Dienstagabend mit einem 1:0 (1:0)-Auswärtssieg beim SV Werder Bremen vorzeitig die 30. Meisterschaft der Vereinsgeschichte. Dies ist der achte Titel in Folge! Eine bemerkenswerte Serie, die es im europäischen Vereinsfußball in den Spitzenligen noch nicht oft gab.

Robert Lewandowski brachte den FC Bayern in einer hart umkämpften Partie mit seinem Treffer zum 1:0 in der 43. Minute auf die Siegerstraße. Diesen Vorsprung verteidigten die Münchner, trotz einer gelb-roten Karte von Alphonso Davies in der Schlussphase, bis zum Schluss und machten somit schon am 32. Spieltag die Meisterschaft klar. Was für eine großartige Leistung des Teams von Trainer Hansi Flick, die in den letzten 18 Spielen von 54 möglichen Punkten 52 eingefahren haben.

Für Thomas Müller hat seine neunte Meisterschaft eine besondere Bedeutung: "Wir mussten heute hart kämpfen, aber das beschreibt ein bisschen die Situation der letzten Wochen. Wir sind drangeblieben. Der Kampfgeist der Mannschaft ist unabhängig von der Qualität enorm. Dieses Comeback, das wir in dieser Saison gestartet haben und die Art und Weise, wie wir in der Rückrunde aufgetreten sind, ist schon bemerkenswert. Ich hatte selten so viele emotionale Momente in Bundesliga-Spielen, egal ob in Dortmund oder auch heute. Wenn ich mir die Jungs anschaue, wie wir dieses gemeinsame Ziel erreicht haben, dann erfüllt es mich mit Stolz."

Zur Newsübersicht

Newsletter

Abonniere den monatlichen Newsletter mit persönlichen Einblicken von mir.
Wenn du dabei bist, trag dich einfach unten ein!

Information zum Datenschutz, Analyse & Widerrufsrecht

Diese Seite speichert Informationen in Cookies in Ihrem Browser und verwendet das Webanalyse-Tool Google Analytics.
Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen und Widerruf.

OK

Top