THOMAS MÜLLER
LOADING
...
Sponsoren
19.07.2019

Nach zwölfeinhalb Stunden Flugzeit und rund 9.600 zurückgelegten Kilometern hat der FC Bayern am Montagmittag die erste Station der diesjährigen Audi Summer Tour erreicht: Die kalifornische Millionen-Metropole Los Angeles an der Westküste der Vereinigten Staaten. Um die Müdigkeit der langen Reise schnell aus den Beinen zu bekommen, bat Niko Kovac sein Team noch am selben Abend zum ersten Training auf den Rasen der University of California (UCLA).

Nach einem kurzen Fitnessteil unter der Leitung von Prof. Dr. Holger Broich konnten sich die FCB-Profis bei einem Trainingsspiel auf Kleinfeld verausgaben, ehe es nach rund 75 Minuten zurück in Richtung Mannschaftshotel ging.

Ein Ausflug in eine andere Sportart probierten am Dienstag Thomas Müller und Niklas Süle: American Football stand auf dem Programm. In Zweier-Teams mit Cameron Jordan von den New Orleans Saints sowie Equanimeous St. Brown vom College-Team von Notre Dame traten die beiden zum Wettkampf an und hatten dabei riesigen Spaß.

Am Mittwoch Abend (Ortszeit) steht dann das erste Testspiel auf dem Programm. Gegner wird Arsenal London sein. Anstoß deutscher Zeit ist am Donnerstag Morgen um 5 Uhr.

Zur Newsübersicht

Newsletter

Abonniere den monatlichen Newsletter mit persönlichen Einblicken von mir.
Wenn du dabei bist, trag dich einfach unten ein!

Information zum Datenschutz, Analyse & Widerrufsrecht

Diese Seite speichert Informationen in Cookies in Ihrem Browser und verwendet das Webanalyse-Tool Google Analytics.
Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen und Widerruf.

OK

Top