THOMAS MÜLLER
LOADING
...
Sponsoren
21.01.2019

Einen geglückten Start in die Rückrunde legte der FC Bayern hin. Der Rekordmeister gewann am Freitagabend das erste Pflichtspiel des Jahres 2019 bei der TSG 1899 Hoffenheim mit 3:1 (2:0). Leon Goretzka (34. und 45.+1 Minute) brachte die dominanten Münchner vor 30.150 Zuschauern in Sinsheim mit seinem ersten Bundesliga-Doppelpack auf die Siegerstraße. Nach dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer von Nico Schulz (59.) machte Torjäger Robert Lewandowski (87.) nach schöner Vorlage von James und Thomas Müller kurz vorm Schlusspfiff alles klar.

Trainer Niko Kovac sagte nach dem Spiel: „Die erste Halbzeit war sensationell. Das war unser Anspruch. Das ist das, was wir können. Das Ergebnis ist gut, wir sind gut in die Rückserie gestartet und haben so Druck aufgebaut. Wir sind die Verfolger und wollen den BVB jagen. Wir wollen jagen, wollen Meister werden. Entscheidend ist, dass wir am Ende oben stehen.“

Das nächste Spiel findet am kommenden Sonntag (27. Januar) in der heimischen Allianz Arena statt. Dann kommt es um 15:30 Uhr zum Süd-Gipfel gegen den VfB Stuttgart.

Zur Newsübersicht

Newsletter

Abonniere den monatlichen Newsletter mit persönlichen Einblicken von mir.
Wenn du dabei bist, trag dich einfach unten ein!

Information zum Datenschutz, Analyse & Widerrufsrecht

Diese Seite speichert Informationen in Cookies in Ihrem Browser und verwendet das Webanalyse-Tool Google Analytics.
Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen und Widerruf.

OK

Top