THOMAS MÜLLER
LOADING
...
Sponsoren
20.12.2021

Perfekter Jahresabschluss und mit drei hochverdienten Punkten in die Winterpause! Der FC Bayern bejubelte im letzten Spiel des Jahres 2021 einen 4:0 (1:0)-Heimerfolg gegen den VfL Wolfsburg. Die Münchner schließen die Bundesliga-Hinrunde mit 43 Punkten als Spitzenreiter ab. Neun Zähler beträgt jetzt der Vorsprung auf den Tabellenzweiten Borussia Dortmund.

In einer einseitigen Partie in der heimischen Allianz Arena brachte Thomas Müller (7. Minute) die Bayern früh auf die Siegerstraße. Nach dem Seitenwechsel schraubten Dayot Upamecano (57.) und Leroy Sané (59.) mit einem Doppelschlag auf 3:0. Drei Minuten vor dem Ende besorgte Robert Lewandowski mit seinem 43. Bundesliga-Treffer in 2021 den 4:0-Endstand.

Für Thomas Müller war das Duell gegen Wolfsburg ein ganz besonderes. Der 32-Jährige absolvierte sein 400. Bundesliga-Spiel, natürlich allesamt für den FC Bayern. Mit seinen nun 293 Siegen im deutschen Oberhaus ist Müller erfolgreichster Feldspieler. Nur die beiden Torhüter Oliver Kahn (310) und Manuel Neuer (307) holten noch mehr Siege in diesem Wettbewerb.

Zur Newsübersicht

Newsletter

Abonniere den monatlichen Newsletter mit persönlichen Einblicken von mir.
Wenn du dabei bist, trag dich einfach unten ein!

Information zum Datenschutz, Analyse & Widerrufsrecht

Diese Seite speichert Informationen in Cookies in Ihrem Browser und verwendet das Webanalyse-Tool Google Analytics.
Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen und Widerruf.

OK

Top