THOMAS MÜLLER
LOADING
...
Sponsoren
28.01.2020

Dank eines starken Auftritts hat der FC Bayern München im Topspiel des 19. Spieltags Schalke 04 mit 5:0 (2:0) geschlagen und liegt mit nun 39 Zählern Tabellenführer RB Leipzig (40) direkt im Nacken.
 
Vor 75.000 Zuschauern in der ausverkauften Allianz Arena spielten die Münchner dominant und mit großer Spielfreude und ließen dem Gegner keine Chance. Robert Lewandowski (6. Minute) und Thomas Müller (45.+2) sorgten in der ersten Halbzeit für die Vorentscheidung. Leon Goretzka (50.) Thiago (58.) sowie der eingewechselte Serge Gnabry (89.) stellten dann den auch in dieser Höhe verdienten Endstand her.
 
Müller's Tor war bereits sein 100. Treffer in der Allianz Arena. Dies ist zuvor nur Robert Lewandowski gelungen.
„Natürlich freue ich mich über mein Tor und die starke Mannschaftsleistung. Darauf dürfen wir uns aber nicht ausruhen. Es liegen wichtige Spiele vor uns und mein Lieblingsplatz ist nun mal der auf Eins, sodass wir weiter Gas geben müssen.“, sagte Thomas Müller.
 
Weiter geht's in der Bundesliga am Samstag (01.02.2020, 15:30 Uhr) mit dem Auswärtsspiel in Mainz.

Zur Newsübersicht

Newsletter

Abonniere den monatlichen Newsletter mit persönlichen Einblicken von mir.
Wenn du dabei bist, trag dich einfach unten ein!

Information zum Datenschutz, Analyse & Widerrufsrecht

Diese Seite speichert Informationen in Cookies in Ihrem Browser und verwendet das Webanalyse-Tool Google Analytics.
Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen und Widerruf.

OK

Top