THOMAS MÜLLER
LOADING
...
Sponsoren
27.11.2020

Am Mittwoch lieferten sich der FC Bayern und sein Gegner aus Salzburg über weite Strecken ein Spiel auf Augenhöhe. Erst kurz vor der Pause fiel der erste Treffer des Abends, als Robert Lewandowski (43.) nach einem Schuss von Thomas Müller nachsetzte und den Abpraller zum 1:0 verwertete. Der Start in die zweite Hälte verlief dafür umso mehr nach Wunsch des CL-Titelverteidigers, als der abgefälschte Schuss von Kingsley Coman (52.) zum 2:0 im Tor landete. Die Bayern ließen sich von der gelb-roten Karte von Marc Roca (66.) nicht verunsichern und trafen durch Joker Leroy Sané (68.) sogar noch in Unterzahl zum 3:0. Mergim Berisha gelang in der 73. Minute zwar noch der Ehrentreffer der Salzburger, am Ende gingen die Münchner aber als verdienter Sieger vom Platz.
 
Thomas Müller sagte nach dem Spiel: "Es war das erwartet schwere Spiel, das wir dann am Ende auch in Unterzahl verdient gewonnen haben. Nichtsdestotrotz haben wir zu viele Salzburger Torchancen zugelassen. Daran müssen wir in den nächsten Wochen arbeiten."

Zur Newsübersicht

Newsletter

Abonniere den monatlichen Newsletter mit persönlichen Einblicken von mir.
Wenn du dabei bist, trag dich einfach unten ein!

Information zum Datenschutz, Analyse & Widerrufsrecht

Diese Seite speichert Informationen in Cookies in Ihrem Browser und verwendet das Webanalyse-Tool Google Analytics.
Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen und Widerruf.

OK

Top