THOMAS MÜLLER
LOADING
...
Sponsoren
19.03.2021

Das Viertelfinal-Ticket gelöst, den Champions-League-Rekord geknackt! Der FC Bayern bejubelte am Mittwochabend im Achtelfinal-Rückspiel der Königsklasse einen 2:1 (1:0)-Erfolg gegen Lazio Rom. Nach dem 4:1-Sieg in Rom gelang dem Team von Trainer Hansi Flick somit souverän der Sprung in die Runde der letzten Acht. Für die Münchner ist es bereits die 19. Teilnahme am Viertelfinale der Champions League. Das ist ein Rekord in der Geschichte des Wettbewerbs.
 
Die Bayern legten einen guten Auftritt hin und zeigten von Beginn an, dass sie nichts anbrennen lassen wollten. Robert Lewandowski (33.) brachte den FCB mit einem verwandelten Foulelfmeter in Führung. Im zweiten Spielabschnitt erhöhte der eingewechselte Eric Maxim Choupo-Moting (73.) auf 2:0. Acht Minuten vor dem Ende erzielte Marco Parolo für Lazio noch den Ehrentreffer zum 2:1.
 
Thomas Müller sagte nach dem Spiel: „Wir haben eine seriöse Leistung abgeliefert und haben verdient gewonnen. Jetzt warten wir mal ab, gegen welchen Viertelfinalgegner uns das Los beschert.“  
 
Gegen wen es im Viertelfinale geht, erfahren die Bayern am Freitag ab 12 Uhr bei der Auslosung. Und am Samstag (20.03., 15:30 Uhr) geht`s in der Bundesliga dann weiter mit dem Heimspiel gegen den VfB Stuttgart.

Zur Newsübersicht

Newsletter

Abonniere den monatlichen Newsletter mit persönlichen Einblicken von mir.
Wenn du dabei bist, trag dich einfach unten ein!

Information zum Datenschutz, Analyse & Widerrufsrecht

Diese Seite speichert Informationen in Cookies in Ihrem Browser und verwendet das Webanalyse-Tool Google Analytics.
Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen und Widerruf.

OK

Top