THOMAS MÜLLER
LOADING
...
Sponsoren
21.06.2021

Die deutsche Nationalmannschaft hat das EM-Achtelfinale fest ins Visier genommen. Im zweiten Gruppenspiel der Europameisterschaft setzte sich die DFB-Auswahl in München nach einem Rückstand souverän mit 4:2 (2:1) gegen Europameister Portugal durch.

Deutschland zeigte eine starke Anfangsphase, ging aber nach einem Kontertreffer von Cristiano Ronaldo (15.) früh in Rückstand. Müller & Co. ließen sich davon aber nicht beirren und machten bei tropischen Temperaturen weiter Druck. Ein Eigentor von Ruben Dias nach einer scharfen Hereingabe von Roben Gosens sorgte noch vor der Pause für den Ausgleich (35.). Ein weiteres Eigentor von Raphael Guerreiro drehte das Spiel binnen weniger Minuten (39.). Kurz nach der Pause legte Kai Havertz (51.) das dritte Tor nach. Robin Gosens erhöhte per Kopf (60.), ehe Diogo Jota (68.) das zweite portugiesische Tor erzielte.

In der Schlussphase des überaus attraktiven Fußballspiels gab es noch durch Renato Sanches und Leon Goretzka zwei Aluminiumtreffer. Der Sieg der deutschen Mannschaft war jedoch mehr als verdient, sodass das Team von Joachim Löw im nächsten Spiel gegen Ungarn aus eigener Kraft den Einzug ins Achtelfinale realisieren kann.  

Thomas Müller sagte nach dem Spiel: "Das macht einfach Spaß bei dieser Stimmung. Wir hatten viele gute Aspekte, aber auch viele Dinge, die wir noch verbessern müssen. Jetzt haben wir die drei Punkte, jetzt sind wir gut im Turnier und haben es in der eigenen Hand. Nun dürfen wir nicht überdrehen und nicht überheblich werden - aber wir dürfen an unsere Qualität glauben. Wir dürfen eine kleine Euphorie spüren. Die Leistungen der beiden Spiele sind nicht 1:1 vergleichbar, da die Franzosen in der Verteidigung noch eine bessere Qualität hatten."

Zur Newsübersicht

Newsletter

Abonniere den monatlichen Newsletter mit persönlichen Einblicken von mir.
Wenn du dabei bist, trag dich einfach unten ein!

Information zum Datenschutz, Analyse & Widerrufsrecht

Diese Seite speichert Informationen in Cookies in Ihrem Browser und verwendet das Webanalyse-Tool Google Analytics.
Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen und Widerruf.

OK

Top